Die nachstehenden AGB enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen zu Ihren Rechten als Verbraucher nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

 

1. Geltungsbereich


Die Klax Berlin gGmbH (nachfolgend “Klax“) erbringt alle Leistungen ausschließlich auf der Grundlage nachfolgender AGB. Von den AGB abweichende Bestimmungen des Kunden sind für uns unverbindlich, auch wenn wir nicht widersprechen und/oder in Kenntnis entgegenstehender AGB des Kunden vorbehaltlos Leistungen erbringen oder der Kunde erklärt, nur zu seinen Bedingungen bestellen zu wollen.

 

2. Vertragspartner


Ein Vertrag kommt mit der Klax Berlin gGmbH zustande.

 

Geschäftsführerin: Friderike Bostelmann
Arkonastraße 45 - 49
13189 Berlin
Telefon: (030) 477 96 - 0
Fax: (030) 477 96 - 204
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.klax-online.de

 

3. Vertragssprache, Speicherung Vertragstext


3.1. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.


3.2. Der Vertragstext (AGB und Anmeldung) wird von Klax nicht gespeichert. Sie können diesen bei einer Onlinebestellung sichern, indem Sie die Anmeldung über die Druckfunktion Ihres Browsers durch Ausdrucken sichern. Eine Speicherung des Vertragstextes in wiedergabefähiger Form müssen Sie selbst veranlassen (z.B. durch Screenshots bzw. Umwandeln des Textes in pdf-Format).

 

4. Vertragsgegenstand und Vertragsschluss


4.1.    Vertragsgegenstand ist das Angebot kreativer Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie für Schulen und Kita und weiterer Freizeitveranstaltungen. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Eigenschaften der Kurse und sonstigen Veranstaltungen, die Termine, Kosten und Vertragslaufzeiten finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung, bei einer Onlinebestellung auf den unter www.kreativwerkstatt.de abrufbaren Webseiten.


4.2.    Die Präsentation der Kurse und sonstigen Veranstaltungen auf den unter www.kreativwerkstatt.de abrufbaren Webseiten stellt kein verbindliches Angebot unsererseits dar, sondern eine Einladung an Sie, online eine verbindliche Anmeldung abzugeben. Daher kommt ein Vertrag über eine Mitgliedschaft oder Teilnahme an sonstigen Veranstaltungen noch nicht mit dem Eingang Ihrer Anmeldung zustande.


4.3.    Folgende technische Schritte führen zu einer verbindlichen Anmeldung, wenn Sie die Anmeldung per Homepage wählen: Wenn Sie einen Mitgliedsvertrag oder einen Vertrag über die Teilnahme an sonstigen Veranstaltungen abschließen wollen, klicken Sie jeweils auf den Button „Jetzt Anmelden“. Auf der nachfolgenden Webseite sind die Details der Mitgliedschaft bzw. der jeweiligen Veranstaltung, die Preise und Zahlungsmodalitäten angeführt. Um den Buchungsprozess einzuleiten, geben Sie die persönlichen Daten zum Vertragspartner und (falls abweichend) zum Kursteilnehmer an und wählen eine der angebotenen Zahlungsarten aus. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig anmelden“ schließen Sie den Anmeldevorgang ab und geben ein Angebot auf Abschluss eines Mitgliedsvertrages bzw. eines Vertrages zur Teilnahme an der ausgewählten Veranstaltung ab.


4.4.    Nach Eingang Ihrer Online-Buchung erhalten Sie von uns umgehend eine automatische E-Mail, in der wir Ihnen den Eingang Ihrer Kursanmeldung bestätigen und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt sind. Diese Bestelleingangsbestätigung führt noch nicht zum Vertragsschluss.

 

5. Kurse, Gruppenprojekte und weitere Veranstaltungen


5.1. Klax bietet mit der Kreativkarte die Teilnahme an regulären Kursen im Rahmen einer Mitgliedschaft an. Für Schulen und Kitas bietet Klax Gruppenprojekte in der Kreativwerkstatt oder in der jeweiligen Schule/Kita vor Ort an. Neben diesen Kursen bzw. Gruppenprojekten bietet Klax weitere Angebote und Veranstaltungen an (Kindergeburtstage, Ferienprogramm, Workshops, Kreativnachmittage, Instrumentalunterricht).


5.2. Klax bietet mit der Kreativkarte ArtLab die Teilnahme an regulären Kursen im Rahmen einer Mitgliedschaft an und stellt dem Inhaber/der Inhaberin eine individuelle Werkstattnutzung von 2 Stunden pro Woche in Aussicht. Die individuelle Werkstattnutzung umfasst das Angebot, während der Öffnungszeiten der Kreativwerkstatt die Werkstätten und Geräte auch außerhalb der festgelegten Kurszeiten zu nutzen. Die Nutzung bestimmter Maschinen und Großgeräte ist im Rahmen der individuellen Werkstattnutzung mit einem zusätzlichen Nutzungspreis pro Stunde und anfallenden Materialkosten verbunden; die entsprechenden Preise sind in der Preisliste enthalten. Das Mindestalter für die individuelle Werkstattnutzung ist 13 Jahre. Klax stellt sich frei, die Nutzung seiner Werkstätten, Geräte und Maschinen für eigene Zwecke auch gegenüber den Inhaber/innen der Kreativkarte ArtLab jederzeit zu beanspruchen.


5.3. Mitgliedschaft

 

a) Klax bietet die Teilnahme an regulären Kursen im Rahmen einer Mitgliedschaft in folgenden Altersgruppen an:

  • Kritzelklax“: Kurse für Kinder von 3 - 6 Jahren
  • Kits &Bits“: Kurse für Kinder zwischen 7 - 12 Jahren
  • ArtLab“: Kurse für Jugendliche von 13 - 16 Jahren
  • ArtLab“: Kurse für Erwachsene ab 16 Jahren

 

b) Der Mitgliedsvertrag der Kreativkarte hat keine feste Laufzeit; sodann kann der Vertrag von jeder Partei mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende eines Monats gekündigt werden. Für die Wahrung der Frist ist der rechtzeitige Eingang der Kündigung bei der anderen Partei maßgeblich. Das Recht zur fristlosen Kündigung jeder Partei aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Jede Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

 

c) Die Mitgliedschaft berechtigt das Mitglied zur Teilnahme an allen Kursen, die Klax in der jeweiligen Altersgruppe anbietet; ein Anspruch auf Teilnahme an einem bestimmten Kurs besteht jedoch nicht. Welche Kurse von der jeweiligen Mitgliedschaft umfasst sind, ist bei der jeweiligen Altersgruppe angeführt. Die Kurse finden, sofern nicht anders angegeben, einmal in der Woche statt; die jeweiligen Tage, Beginn und Dauer sind beim jeweiligen Kurs angeführt. In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen im Land Berlin finden keine Kurse statt.
 

d) Die mögliche Teilnehmerzahl an einem Kurs ist naturgemäß begrenzt. Klax kann daher nicht garantieren, dass ein Mitglied einen Kurs tatsächlich stets in Anspruch nehmen kann; in diesem Fall ist das Mitglied auf die Teilnahme an einem anderen Kurs verwiesen.

e) Mitglieder erhalten während der Dauer der Mitgliedschaft einen Rabatt von 10% auf alle für das Mitglied gebuchten weiteren Angeboten oder Veranstaltungen.
Die Teilnahme an den Familiensamstagen ist kostenfrei.

f) Das Mitglied erhält eine Kreativkarte. Das Mitglied hat für die sichere Verwahrung der Kreativkarte zu sorgen; der Verlust der Kreativkarte ist Klax unverzüglich anzuzeigen. Bei Verlust oder Beschädigung der Kreativkarte erhält das Mitglied gegen einer Gebühr von 10 EUR eine neue Kreativkarte.

g) Die Mitgliedschaft und die individuelle Werkstattnutzung ist persönlich und ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Kreativkarte darf daher nur vom Mitglied verwendet werden; eine Überlassung an Dritte ist verboten. Im Fall eines Verstoßes gegen diese Bestimmung ist der Vertragspartner zur Zahlung einer angemessenen, von Klax zu bestimmenden und im Zweifel vom Gericht zu überprüfenden Vertragsstrafe verpflichtet.
 

5.4. Wöchentliche Gruppenangebote/-projekte

 

a) Klax bietet Kita- und Grundschulen die Möglichkeit, kreative Projekte in Gruppenarbeit, entweder in den Werkstätten der Kreativwerkstatt oder vor Ort in der Kita bzw. Grundschule, durchzuführen.

b) Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Eigenschaften dieser regelmäßigen Gruppenangebote, Projektthemen, Termine, Dauer und Kosten finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Angebots, bei einer Onlinebestellung auf den unter www.kreativwerkstatt.de abrufbaren Webseiten.

5.5. Weitere Angebote und Veranstaltungen

 

a) Daneben bietet Klax für Einzelne bzw. Gruppen weitere Angebote (z.B. Instrumentalunterricht, Werkstattnutzung) oder Veranstaltungen (Kreativnachmittage, Kindergeburtstage, Workshops, Wochenend-Workshops, Ferienprogramm, Familiensamstage) an.

b) Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Eigenschaften der jeweiligen Angebote, Termine, Dauer und Kosten finden Sie in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung, bei einer Onlinebestellung auf den unter www.kreativwerkstatt.de abrufbaren Webseiten.

c) Die Teilnehmerzahl ist bei Kursen, weiteren Angeboten und Veranstaltungen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

6. Preise / Fälligkeit / Ermäßigung / Sonderrabatte


6.1. Maßgeblich sind die jeweils bei Vertragsabschluss gültigen Preise. Sämtliche Preise verstehen sich mangels Umsatzsteuerpflicht von Klax ohne Umsatzsteuer.


6.2. Für Mitglieder bzw. Kursteilnehmer, die während eines laufenden Monats einsteigen bzw. aussteigen, verringert sich in diesem Monat der monatliche Mitgliedsbeitrag bzw. Kursbeitrag entsprechend der bereits verstrichenen bzw. noch nicht verstrichenen Zeit. Erfolgte im Anmeldemonat eine Probestunde, wird diese mit der ersten Monatsgebühr verrechnet.


6.3. Monatlich zu zahlende Beträge sind - auch während der gesetzlichen Schulferien im Land Berlin - bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu zahlen, unabhängig davon, ob das Angebot bis zum Vertragsende wahrgenommen wird oder nicht. Im Falle einer durch den Vertragspartner bzw. den Teilnehmer zu vertretenen außerordentlichen Kündigung durch Klax ist der Vertragspartner verpflichtet, die monatlichen Beträge bis zum Zeitpunkt der nächstmöglichen ordentlichen Vertragsbeendigung zu zahlen.


6.4. Werden Angebote nicht oder nicht in vollem Umfang in Anspruch genommen, so berührt dies nicht die Verpflichtung zur Zahlung der vollen (monatlich oder einmalig zu zahlenden) Beträge; ein Anspruch auf Erstattung von Beträgen, ob ganz oder teilweise, besteht nicht. Entsprechendes gilt, wenn ein einzelner Kurstermin auf Grund von Ereignissen, die außerhalb der Einflussmöglichkeiten von Klax liegt (z.B. Krankheit eines Kursleiters), nicht stattfinden kann; in diesem Fall können Mitglieder auf andere von der Mitgliedschaft umfasste Angebote zurückgreifen..


6.5. Wurde bei der Anmeldung als Zahlungsart Überweisung gewählt, ist ein einmalig zu zahlender Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt fällig, monatlich zu zahlende Beträge (z.B. Mitgliedschaft, KitaCard, Einzelkurse) sind jeweils am 10. des Monats zu zahlen. Wurde bei der Anmeldung als Zahlungsart der SEPA-Lastschrifteinzug gewählt und liegt ein erteiltes SEPA-Lastschriftmandat nach der Buchungsbestätigung vor, wird ein einmalig zu zahlender Betrag 14 Tage nach Rechnungserhalt eingezogen, monatlich zu zahlende Beträge werden jeweils am 10. des Monats eingezogen. Bei Zahlung durch Überweisung ist der Eingang auf dem Konto von Klax maßgeblich.


6.6. Anfallende Mahngebühren und Kosten gehen zu Lasten des Vertragspartners. Klax ist berechtigt, für jede Mahnung eine Mahngebühr von 2,50 EUR zu berechnen sowie Erstattung angefallener Bankrücklastschriftgebühren sowie sonstiger Kosten zu verlangen.


6.7. Etwaige Sonderrabatte werden jeweils aktuell ausgeschrieben. Ermäßigungen auf Sonderrabatte sind ausgeschlossen.

 

7. Verhinderung Kursleiter / Kursabsage


7.1. Klax wird sich bei Krankheit oder sonstiger Verhinderung eines Kursleiters um eine fachgerechte Vertretung oder Angebot eines Alternativkurses bemühen. Ist dies nicht möglich, wird, sofern es sich um einen außerhalb der Mitgliedschaft gebuchten Kurs handelt, der Kurstermin nachgeholt; hierüber werden die Teilnehmer unverzüglich informiert. Ist eine Nachholung nicht möglich oder die Teilnahme an diesem für den Vertragspartner/ Teilnehmer nachweislich nicht möglich, wird das hierauf entfallende Entgelt an den Vertragspartner erstattet.


7.2. Sofern Klax einen außerhalb der Mitgliedschaft angebotenen Kurs gänzlich einstellen muss, wird das bereits gezahlte Entgelt entsprechend der Anzahl der entfallenen Kurstermine erstattet.

 

8. Haftung


8.1. Klax haftet für Personen- und Sachschäden nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern und soweit nachfolgend nichts Abweichendes vereinbart ist.


8.2. Klax haftet nicht für den Weg vom und zum Kurs bzw. zur Veranstaltung. Die Erziehungsberechtigten minderjähriger Teilnehmer tragen selbst dafür Sorge, dass ihre Kinder von zuverlässigen Personen hingebracht und abgeholt werden, sofern diese nicht in der Lage sind, allein zu kommen und zu gehen. Eine Kontrolle durch Klax erfolgt nicht. Entsprechendes gilt für Aufsichtspflichtige bei Gruppenveranstaltungen von Schulen und Kitas.


8.3. Klax haftet in vollem Umfang bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Klax oder seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen; bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz im dort vorgesehenen Umfang. Die Haftung bei einfacher fahrlässiger Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten ist auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglichen, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Im Übrigen ist die Haftung von Klax bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

 

9. Einräumung von urheberrechtlichen Nutzungsrechten


9.1. Klax fördert im besonderen Maße die künstlerische Kreativität von Kindern und Jugendlichen und präsentiert ausgewählte künstlerische Arbeiten der Öffentlichkeit. Außerdem wird ein Teil der Arbeiten für die Außendarstellung der Klax Gruppe verwendet.


9.2. Der Teilnehmer (bzw. bei Minderjährigen der Vertragspartner für den Teilnehmer) räumt Klax ein räumlich, zeitlich, inhaltlich unbeschränktes und übertragbares Recht ein, die in Kursen und sonstigen Veranstaltungen entstandenen Werke des Teilnehmers zu veröffentlichen, zu bearbeiten und im In- und Ausland in körperlicher und unkörperlicher Form in allen Medien digital und analog umfassend zu nutzen und auszuwerten. Dieses Nutzungsrecht umfasst u.a. die Befugnis zum Vervielfältigen, Verbreiten, Vermieten, Verleihen, Ausstellen, Vorführen, Archivieren, Digitalisieren, zur öffentlichen Zugänglichmachung und öffentlichen Wiedergabe durch Bild-/Ton-/Datenträger, in sämtlichen Printmedien (z.B. Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Kalender, Postkarten, Flyer), Tele- und Mediendiensten, Internet, Film, in und aus Datenbanken, Telekommunikations-, Mobilfunk-, Breitband- und Datennetzen sowie auf und von Datenträgern. Sofern möglich und üblich, wird Klax den Urheber benennen.


9.3. Die Rechteinräumung gilt für folgende Zwecke: zur pädagogischen internen Dokumentation durch Unternehmen der Klax Gruppe, Nutzung im Intranet der Unternehmen der Klax Gruppe für Zwecke der Innendarstellung einschließlich Dokumentation, Information, Schulung, Fortbildung, Nutzung auf Internetseiten und im Rahmen von Social-Media-Aktivitäten der Unternehmen der Klax Gruppe für eigene Marketing- und Werbezwecke, Nutzung im Rahmen des Angebots und der Durchführung von internen oder externen Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen durch Unternehmen der Klax Gruppe, Nutzung im Rahmen der Öffentlichkeits-/Pressearbeit der Unternehmen der Klax Gruppe für Marketing- und Werbezwecke (Broschüren, Flyer, Plakate, Zeitungen, Zeitschriften, Mitarbeiternewsletter, etc.), Nutzung in Anzeigen, Filmen, Dokumentationen, Videos für Marketing-, Werbe und Recruitingzwecke von Unternehmen der Klax Gruppe einschließlich Einbindung auf von Dritten betriebenen Stellenbörsen, Plattformen bzw. Datenbanken und Nutzung für Merchandisingartikel der Unternehmen der Klax Gruppe.


9.4. Zur Klax Gruppe gehören derzeit: Klax Berlin gGmbH, Klax GmbH, Lebendig Lernen gGmbH, Klax Niedersachsen GmbH, Löwenzahn Dienstleistung GmbH, Klax Nordrhein-Westfalen gGmbH, Klax Kreativ UG und Gesellschaft zur Förderung der Klax Pädagogik e.V.

 

10. Infektionsschutz, Hausordnung


Die Belehrung für Eltern und sonstige Erziehungsberechtigte gemäß § 34 Abs. 5 Satz 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist Vertragsbestandteil; diese hängt im Empfangsbereich der Kreativwerkstatt aus. Der Vertragspartner ist verpflichtet, Klax unverzüglich zu informieren, wenn ein Mitglied bzw. Teilnehmer unter den im IfSG genannten Krankheiten leidet bzw. ein entsprechender Verdacht auf Erkrankung besteht.

Die Hausordnung und Werkstattordnung sind ebenfalls Vertragsbestandteil und hängen ebenfalls in den Räumen der Kreativwerkstatt aus.

 

 

11. Schlussbestimmungen


Der Vertragspartner ist verpflichtet, jede Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse, Email, Bankverbindung) Klax unverzüglich mitzuteilen. Kosten, die Klax dadurch entstehen, dass Änderung nicht unverzüglich mitteilt, hat der Vertragspartner zu tragen.

 

12. Salvatorische Klausel


Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.

 

13. Streitbeilegung


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

Klax Berlin gGmbH, Stand Dezember 2016