Neues aus der Kreativwerkstatt

Wir waren in diesem Jahr wieder mit auf der Maker Fair Berlin – dem Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation. Das„Maker Event des Jahres“ fand am vorletzten Wochenende, vom 25. bis zum 27. Mai, im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) statt.

Am Samstag war wieder Frühlingsfest in der Kreativwerkstatt. Mit vielen kreativen Angeboten für die ganze Familie durften wir uns über mehr als 500 Besucher und Besucherinnen freuen!

Der fröhlich-bunte Kreativspaß für die ganze Familie! Unsere Werkstätten laden am Samstag, 14. April, mit frühlingshaften Angeboten zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Basteln, bauen, töpfern, 3D-drucken und vieles mehr, hier entstehen einzigartige Kunstwerke zum Verschenken oder Behalten.

Es sind immernoch Plätze frei bei unserem neuesten Projekt in der Kreativwerkstatt. Hier können Kinder im Alter von 9-16 Jahren ein Jahr lang Erfinder, Künstler und Programmierer werden. Gemeinsam werden Ideen entwickelt, um die Alltagsprobleme unserer Stadt zu lösen.

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien und wird gefördert durch die „Ich kann was!“-Initiative der Deutsche Telekom Stiftung. Mit Berlinpass oder entsprechendem Nachweis eines sozialen Trägers oder Jugendamtes ist die Teilnahme kostenlos.

Hier gibt's mehr Infos!(link is external)

Falls sich bis jetzt keine Weihnachtsstimmung eingeschlichen hat, so wird dass spätestens am kommenden Familiensamstag der Fall sein. In der Kreativwerkstatt wird es nämlich festlich. Wir basteln zum einen aus Einmachgläsern, Figuren und LEDs beleuchtete Schneelandschaften. Wer es lieber traditioneller mag, kann sich für Zuhause aus frischen Tannengrün und Baumschmuck einen eigenen Weihnachtskranz zaubern. Entfliehen Sie also dem hektischen vorweihnachtlichen Treiben und verbringen einen gemütlich warmen Familiensamstag in der Kreativwerkstatt.