Neues aus der Kreativwerkstatt

Am Samstag geht die „Mitmachausstellung“ in der Kinderkunstgalerie zu Ende. Mit einer großen Finissage wollen wir den Erfolg der Ausstellung feiern und einen krönenden Abschluss geben. Zwischen 15 und 17 Uhr können dann alle noch einmal richtig loslegen und mitmachen. Außerdem wird es ein Programm mit Musik, Ausstellungsrundgang und Filmvorführung geben.

Wir sind mit am Start beim „Technik-Mega-Event“ des Jahres! Die Klax Kreativwerkstatt präsentiert sich am 2. und 3. Dezember 2017 auf der „Conrad Mini Maker Faire“ (ext. Link) in Berlin. Das Event steigt am ersten Adventswochenende in der STATION-Berlin (ext. Link) im Rahmen von „Conrad Campus meets DCL“ (ext. Link). DCL steht dabei für die Drone Champions League. Das heißt, parallel zum „Conrad Mini Maker Fair“ findet an den beiden Tagen das spannende Finale der besten europäischen Drohnenpiloten statt.

Am 9. Dezember wird es weihnachtlich in unserer Kreativwerkstatt. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt können Kinder, Eltern und Großeltern von 11 bis 18 Uhr viele individuelle Kunstwerke zum Verschenken oder selbst Behalten gestalten.

In unserer Bauwerkstatt kann beispielsweise leuchtender Weihnachtsbaumschmuck am Lasercutter entworfen werden. Im Atelier werden individuelle Weihnachtskarten gedruckt und im Makerspace entstehen am 3D-Drucker originelle Plätzchenformen. Mit Tannengrün und hellen Lichtern können außerdem tolle LED-Lichterkränze gebastelt werden.

Die Klax Kreativwerkstatt ist regelmäßiger Veranstaltungsort für Workshops und Weiterbildungen aus dem Institut für Klax-Pädagogik. So haben kürzlich die angehenden Mini-Maker-Trainer (www.mini-maker.de) bei uns ihre zweite Ausbildungswoche absolviert. Hierzu kamen sie mit den Klax Fachschülern in der Kreativwerkstatt zusammen, um ihr neuerworbenes Wissen erstmals an andere Erwachsene weiterzugeben. Im November kommen die zukünftigen Mini-Maker-Trainer noch einmal zusammen, um ihre Abschlussprojekte vorzustellen.

Am Samstag war Herbstfest in der Kreativwerkstatt. Mit etlichen kreativen Angeboten rund um den Herbst waren Kinder und Eltern in die Schönhauser Allee eingeladen worden. Über 600 Besucherinnen und Besucher sind dazu in die Höfe der Bremer Höhe gekommen. Wir bedanken uns bei allen Kindern, Eltern und Großeltern für ihren Besuch. Das hat uns einen großen Spaß gemacht. Bis zum nächsten Mal!