Hier finden Sie eine Gesamtübersicht der Kursleiterinnen und Kursleiter der Kreativwerkstatt.

 

Kristel Bergmann Meike Dölp Nadja Gottschalk Franziska Lippold Hanna Neick Mina Novčić Niels Popkema Anja Vogel-Jaich Stefanie von Schroeter Susanna Setälä Marco Srajer Sibylle Waldhausen Petra Zinke

 

Kristel Bergmann Kristel Bergmann
Kristel Bergmann

Die Bühnen- und Kostümbildnerin Kristel Bergmann arbeitet mit Kindern und Jugendlichen gerne mit Papier, Pappkarton, Holz, Stoffen und Wolle. Daraus gestalten sie gemeinsam Puppen, Masken, Lampen oder kleine Miniaturwelten, denen sie mittels der Stop-Motion-Filmtechnik Leben einhauchen. Außerdem liebt sie es, sich auf Spaziergängen und Flohmärkten von gefundenen Lieblingsstücken inspirieren zu lassen.

 

„Kinder sind so fantasiebegabt und frei. Es kommt mir oft vor, als spielten sie mit den Materialien und Farben nach ihren ganz ureigenen Gesetzen. Ich bin immer wieder begeistert, diese Schaffensprozesse zu begleiten und mein Knowhow über künstlerische Methoden und Techniken weitergeben zu können.“

meike doelp meike doelp
Meike Dölp

Die bildende Künstlerin bietet spielerisches Arbeiten mit Textilien an. Dazu gehören Techniken wie filzen, batiken oder weben, aber auch die Textil-Collage. Beim dreidimensionalen Bauen und Werken vermittelt sie handwerkliche Arbeitstechniken. Dabei ist es ihr wichtig, das Gestalten als offenen Prozess zu verstehen, bei dem nicht immer von Anfang an klar ist, was am Ende entsteht. Ihr Steckenpferd ist das Zeichnen, weitere künstlerische Schwerpunkte sind die Collage und die Skulptur.

 

„Die Freude am Ausprobieren und am Material, die Möglichkeit, sich visuell auszudrücken – eigenen Gedanken und Fragen eine Form zu geben, die andere wahrnehmen können – das ist es, was ich am kreativen Tun so schätze. Gib Deinen Ideen eine Gestalt – Ich helfe gerne dabei!“

Nadja Gottschalk Nadja Gottschalk
Nadja Gottschalk

mag es bunt und bringt langjährige Erfahrung im Bereich Graffiti und Streetart mit. Als Medieninformatikerin und Kulturwissenschaftlerin begleitet sie den künstlerischen und handwerklichen Prozess von Kindern und jungen Erwachsenen von der Idee bis zur Umsetzung. Dabei unterstützt sie auch beim technischen Tüfteln und digitalen Designen.

 

„Im Graffiti gibt es nichts Wichtigeres als das Loslösen vom Vorgegebenen. Nur der freie Geist kann Frisches schaffen.“

Franziska Lippold Franziska Lippold
Franziska Lippold

Drucktechniken wie Linol- und Holzschnitt sowie Radierung – auch auf ungewöhnlichen Materialien wie CDs – sind das Steckenpferd der Kunstpädagogin und Erzieherin Franziska Lippold. Für Klax hat sie als Kita-Atelier-Erzieherin gearbeitet und in Stockholm den Atelierbereich einer neuen Kita mitaufgebaut. In ihren Kursen und Workshops bietet sie weitere künstlerische Ausdrucksweisen wie Collage und Illustration sowie experimentelles Malen und plastisches Gestalten für kleinere Kinder an.

 

„Die Grundaufgabe meiner Arbeit lautet ‚Hilf mir, es selbst zu tun‘. Gemeinsam gehen wir neue Wege, suchen kreative Problemlösungen und lernen dabei mit- und voneinander.“

Hanna Neick Hanna Neick
Hanna Neick

Die Kunstpädagogin und Grafikdesignerin begleitet in Ferienkursen, wöchentlichen Workshops und Veranstaltungen junge Menschen bei ihren kreativen Prozessen, beim Handwerken und Träumen. Ihre Arbeitsbereiche umfassen ein breites Spektrum von Malerei und Medienpädagogik über Fotografie und Nähkurse bis hin zu Upcycling- und Maker-Themen.

 

„Die Aspekte Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und demokratisches Lernen sind mir in meiner pädagogischen Arbeit besonders wichtig.“

Mina Novcic Mina Novcic
Mina Novčić

Textilien, Malerei, Film und visuelles Arbeiten im Raum sind Schwerpunkte der bildenden Künstlerin Mina Novčić in unserer Kreativwerkstatt. Sie vermittelt Techniken, bietet Übungen an und lässt Kinder und Jugendliche ihre eigenen Themen finden. Beim Nähen – ob analog oder E-Sewing – lernen die KritzelKlax- und ArtLab-Teilnehmenden „nebenbei“ messen, planen und logisches Denken. Beim Filmen kommen sie mit den verschiedenen Aspekten dieser Kunstform in Kontakt und suchen sich dann selbst ihren Verantwortungsbereich in gemeinsamen Projekten.

 

„Kinder brauchen ein kreatives Angebot. Die Basis meiner Arbeit ist die Wertschätzung des kindlich-kreativen Ausdrucks.“

Niels Popkema Niels Popkema
Niels Popkema

ist Illustrator und Grafiker, der für sein Leben gern zeichnet und malt – ob auf Papier und in Lebensgröße oder in bunten Farben auf Wänden oder Pappe. In seinen Comic- und Graffiti-Kursen bietet er immer wieder neue Materialien an. So können Kinder ihre Bilder mal digital oder auf Großformat umsetzen. In seinen Workshops erleben sie nach einem langen Schultag entspannten Spaß beim Comic-Zeichnen.

 

„Jedes Kind bringt sein eigenes Talent und seinen persönlichen Stil mit. Ganz ohne Wettbewerb werden alle entstandenen Bilder wertgeschätzt. Als Holländer ist es mir wichtig, dass es ‚gezellig‘ (gemütlich) zugeht und gleichzeitig auch so ruhig, dass sich jeder gut konzentrieren kann. Es freut mich besonders, wenn in meinen Kursen durch gemeinsame, kreative Interessen neue Freundschaften entstehen.“

Anja Vogel-Jaich Anja Vogel-Jaich
Anja Vogel-Jaich

ist freischaffende Illustratorin und Grafikdesignerin. Seit vielen Jahren begleitet sie Kinder in Workshops beim kreativen Schaffen. Die künstlerischen Techniken, die sie vermittelt, sind breit gestreut: Von Comic-Zeichnen über Stop-Motion-Filme und Holzbau bis hin zum Schmuck-Design. Schwerpunkt ihrer Arbeit in unserer Kreativwerkstatt ist die Holzwerkstatt.

 

„Die Arbeit mit den Händen, fern ab vom Digitalen, ist mir wichtig. Nur so kann man Formen und Körper tatsächlich begreifen.“

Stefanie von Schroeter Stefanie von Schroeter
Stefanie von Schroeter

Die freischaffende Künstlerin verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Töpfern und Keramik, auch in verschiedenen Kitas von Klax. Am Ton schätzt sie den haptischen Charakter und seinen natürlichen Widerstand in der Hand. So bildet man etwas zum Anfassen, ein Gegenüber, etwas zum Spielen oder etwas Nützliches im Alltag. Durch seine Eigenschaften ist Ton das ideale Material für Kinder und Erwachsene, ist die Künstlerin überzeugt. Als Malerin gefällt ihr zudem, dass die dreidimensionalen Objekte zuletzt auch bemalt werden können.

 

„Kinder haben so tolle Ideen, finden so schöne Formen. Ich unterstütze sie, ihre Ideen zu realisieren und vertraue auf die kindliche Kreativität.“

Susanna Setälä Susanna Setälä
Susanna Setälä

Die Designerin für Glas und Keramik leitet unsere Keramikwerkstatt. Sie gibt Kurse für alle Altersgruppen – von KritzelKlax über Kids&Bits bis zu ArtLab. Zu ihren Techniken mit Ton gehören z.B. das Walzen, Kneifen, Wickeln, Schnitzen und die Arbeit mit Platten und Gipsformen. Auch das Probieren der Grundlagen an der Töpferscheibe gehören dazu.

 

„Ich zeige den Menschen in meiner Klasse ruhig und geduldig die verschiedenen Techniken der Keramik. Das entspannte Gefühl, den Ton zu modellieren, ist einer der Gründe dafür, dass ich seit 15 Jahren mit Ton und Porzellan arbeite.“

Marco Srajer Marco Srajer

Copyright ©
Barbara Dietl

Marco Srajer

Erforschen, tüfteln, zerlegen, kleben, lochen, schneiden, löten... Der Erzieher und Klax-Trainer leitet Maker-Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In diesen Projekten können sich Teilnehmende Zeit nehmen, selbst alles auszuprobieren und mit modernster Technik wie Lasercutter und 3D-Drucker zu arbeiten.

 

„Aus Fehlern wird man klug. Am meisten faszinieren mich an der Arbeit im Makerspace die vielen kleinen Probleme und die Suche nach einem Lösungsweg, um eine Idee Wirklichkeit werden zu lassen.“

Sibylle Waldhausen Sibylle Waldhausen
Sibylle Waldhausen

Malen, zeichnen, drucken und dreidimensionales Gestalten – Das sind die künstlerischen Bereiche, die die freischaffende Bildhauerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet. Dabei legt sie einen besonderen Fokus auf das Sehenlernen und die Raumwahrnehmung. Beim freien Malen unterstützt sie die Teilnehmenden dabei, ihre eigenen Gedanken zu verbildlichen. Im Dreidimensionalen arbeitet sie mit Gips, Draht und Papier, beim Drucken mit Linol- und Materialdruck sowie Radierung.

 

„Genau hinsehen! In Naturstudien kann man viel entdecken. Dafür bringe ich verschiedene Objekte mit oder wir suchen Interessantes in der digitalen Welt.“

Petra Zinke Petra Zinke
Petra Zinke

Die Kunsterzieherin hat langjährige Erfahrungen als Kursleiterin und Klax-Pädagogin in Kitas. Sie begleitet Kinder beim schöpferischen Gestalten und schafft ihnen den Freiraum für selbstbestimmtes, gestalterisches Entdecken.

 

„Das eigene, kreative Machen ist das Ziel, nicht das absolut perfekte Objekt oder Kunstwerk – was mitunter doch entsteht. So erfahren die Kinder auch etwas über ihre Fähigkeiten und Träume. Sie setzen ihre eigenen Ideen und Pläne um und finden dabei selbständig Lösungswege oder verwerfen sie.“