Sorgenfreier, kreativer Spaß – Überblick über unsere aktuellen Corona-Schutzregeln

So schützen wir uns und Sie:
Alle Kursleiter*innen und Beschäftigte in Kreativwerkstatt und Kinderkunstgalerie sind mindestens zweimal geimpft. Unser Team testet sich zudem mehrfach wöchentlich.

Bitte bringen Sie - außer Vorfreude - mit:

  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, die im Rahmen des Besuches einer Kindertagesstätte einer regelmäßigen (i. d. R. freiwilligen) Testung unterliegen: keine Gesichtsmaske nötig, kein Test nötig
  • Kinder ab 6 Jahren, die im Rahmen des Besuches einer Kindertagesstätte einer regelmäßigen Testung unterliegen: medizinische Gesichtsmaske, kein Test nötig
  • Schüler*innen (i. d. R. ab 6 Jahren), die in der Schule mindestens zweimal wöchentlich getestet werden bzw. sich selbst testen: Vorlage des Schülerausweises, medizinische Gesichtsmaske, kein Test nötig
  • Besucher*innen über 18 Jahren: medizinische Gesichtsmaske und Nachweis über vollständige Coronaschutzimpfung oder Genesenenstatus
  • Besucher*innen über 18 Jahren, die aus medizinischen Gründen (Nachweis) nicht geimpft werden können: medizinische Gesichtsmaske und Testnachweis (max. 24h alt)

NEU: Wir nutzen die LUCA-App. Bitte registrieren Sie sich bei Ankunft in der Kreativwerkstatt. Kreativkartenkunden brauchen sich nicht einzuloggen, hier reicht die Kreativkarte.

Wir freuen uns auf Sie!

Was passt zu Dir?

Einmalige Probestunde buchen Für Einzelkurs anmelden Kreativkarte bestellen und am Kurs teilnehmen

Alle Preise verstehen sich als Endpreise, d.h. eine evtl. Mehrwertsteuer ist bereits enthalten.

Anmeldung zum Einzelkurs

Einmalig für den Kurs Makerspace für je Teilnehmer anmelden.

Kursteilnehmer

Weitere Angaben

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Anmeldung zur Probestunde

Probeweise einmalig für den Kurs Makerspace für € 10,- je Teilnehmer anmelden. Entscheidest du dich danach für eine Kreativkarte, verrechnen wir die 10 Euro mit dem ersten Monatsbeitrag.

Kursteilnehmer

Weitere Angaben

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Sparte Kids+Bits

Makerspace

Programmieren, 3D Drucken und Tüfteln

Slider_Grafik_01

In Zukunft wird in den Makerspace-Kursen die kreative Projektarbeit im Mittelpunkt stehen, bei denen analoge und digitale Werkzeuge zum Einsatz kommen. Wir starten mit einfachen Projekten wie dem Bauen von Schrottbots oder dem Experimentieren mit leitenden Materialien, um nach und nach komplexere und längerfristige Projekte anzugehen. Daher ist es sinnvoll, wenn die Makerspace-Kurse regelmäßig besucht werden. So bekommen die Teilnehmenden einen Überblick über die Möglichkeiten und eignen sich grundlegende Fertigkeiten an, um zunehmend selbstständig an eigenen Projekten zu arbeiten.

Das Meistern von Herausforderungen, die Arbeit im Team und die Beschäftigung mit unterschiedlichen Werkzeugen ermöglicht eine Vielzahl von Lernerfahrungen und trainiert Kompetenzen, die gesellschaftlich und beruflich immer wichtiger werden.

Donnerstags 16.15–17.45 Uhr

Jetzt teilnehmen